Impressum
Datenschutzhinweis


Willkommen Was ist Biographiearbeit Anwendungsgebiete Über mich Erfahrungsberichte Angebote Kontakt und Anfahrt
3. Jahrsiebt 14 - 21 Jahre „Wabbelige Willens Wolken"
Aus den Exzessen der Jugend heraus entwickelt sich die ersten Formen einer Erwachsenenidee...
Selbstständigkeit als übergeordnetes Ziel

4. Jahrsiebt 21 - 28 Jahre
„Neue Paralleluniversen warten“

Losgelöst von Schule, Ausbildung und Zivildienst gelingt der Schritt in eine neue Erkenntnisstufe. Es gibt unendlich viele Lebensentwürfe...gelebte Rebellion und soziale Reifung...die Welt muss verbessert werden...
5. Jahrsiebt 28 - 35 Jahre
„Ende und Neubeginn - ein Traum zerplatzt““

Meine erste Tochter holt mich auf den Boden der Existenz zurück, meine 2. Tochter verstärkt diese Entwicklung, Verantwortung für andere Menschen keimt und wächst zu langsam, um den Traum einer Kleinfamilie erhalten zu können ...
7. Jahrsiebt 49 - 56 Jahre „Stabilität durch Arbeit“
Ein Neustart und das 4. Kind fordert mich mehr denn je. Stabiliät entsteht, Routine schafft sie mit. Arbeit lässt Früchte wachsen und Ertrag beginnt sich abzuzeichnen...Gestaltung und Qualität werden möglich
.






6. Jahrsiebt 42 - 49 Jahre „Endlich eintauchen“

Zum Studienende wartet eine neue Liebe und eine neue Aufgabe in Selbsständigkeit. Voller Schaffenskraft in das Projekt eintauchen und sich hingeben, die Welt verbessern, meditierend wachsen, das 3 Kind, und zum Ende wieder ein neuer Anfang.
Erfahrungsbericht Rinaldo K.

„Frau Eier hat mich fragend durch die Jahrsiebte begleitet. Ihre Anregungen und Aufforderungen haben meine Farben- und Formgebungsimpulse gefördert und unterstützt. Am Ende schien mir meine Biographie wie mündend und zulaufend in die jetzige Gegenwart. Alles macht Sinn. Die erlernten Qualitäten kommen zum Einsatz.

Dafür einen herzlichen Dank!!“



Mein Leben dargestellt in U-Form

1. Jahrsiebt 0 - 7 Jahre "Aufbruch ohne tiefe Wurzeln"
Hineingeschleudert in ein Leben als 2. Kind, woher kommen die Wurzeln,
wenn nicht von den Eltern, schnell im Außen gesucht und gesammelt, manchmal
gefunden. Hangelnd zwischen Willkür, Enge, Unsicherheit auf der einen, Neugier,
Abenteuerlust und Moral auf der anderen Seite. Alles ist geheimnisvoll...






2. Jahrsiebt 7 - 14 Jahre „Alles anders, neues Licht, Holzauge sei wachsam!“
Herausgerissen aus meiner Alltagsumgebung finde ich mich gezwungenermaßen
in einer neuen Welt zurecht. Altes bleibt zurück, Verlässlichkeit schwindet,
die neue Umgebung funktioniert nach anderen Gesetzen. Konkurrenz und Neid,
Lobbyismus prägt den Alltag, die Selbstständigkeit wird schnell gefördert...




Rinaldo K.