Impressum
Datenschutzhinweis


Willkommen Was ist Biographiearbeit Anwendungsgebiete Über mich Erfahrungsberichte Angebote Kontakt und Anfahrt
Angebote

Einzelsitzungen 60 - 90 Minuten
Gruppenangebote auf Anfrage
Infoabend jeden 1. Montag im Monat um 19.30 Uhr mit Voranmeldung, Kosten 5,– €
Schnupperkurs Biographiearbeit am 5. Oktober 2019 von 14 - 18 Uhr in 73257 Köngen,
Kursgebühr 65,– € incl. Papier und Malmaterialien
Vortrag auf Anfrage


Konditionen / Preise

Vor Beginn der Einzelarbeit findet ein kostenloses Vorgespräch statt. Dabei können die Wünsche der Klientin /
des Klienten und die Konditionen der Zusammenarbeit geklärt werden.

Die Dauer der jeweiligen Arbeit ist individuell von den Wünschen des Klienten, der Klientin abhängig, orientiert sich aber auch am Lebensalter der jeweiligen Person. Sie kann vom Klienten / der Klientin selbst bestimmt werden.

Biographiearbeit setzt Eigenverantwortung voraus und ist kein Ersatz für eine Psychotherapie.





Schnupperkurs Biographiearbeit

Die roten Fäden in meiner Biografie entdecken
Woher komme ich, wo stehe ich und wo möchte ich hin?

Samstag, 5. Oktober von 14 - 18 Uhr

Veranstaltungsort
Eurythmiestudio Köngen, Römerstr. 6, 73257 Köngen


Biografiearbeit ist eine kreative Möglichkeit, sich mit seinen Lebensthemen auseinanderzusetzen.
In diesem Schnupperkurs arbeiten wir mit dem Bild des Lebensflusses und setzten diesen malerisch ins Bild um.
Dabei bekommen wir einen ersten Überblick über unsere bisherige Biografie. Es kristallisieren sich einzelne Lebensabschnitte, wichtige Themen und „rote Fäden“ heraus.

Jede Biografie hat ihre ganz individuellen Besonderheiten und wird aber auch von überindividuellen Kräften und Rhythmen geprägt.

An den Folgeterminen, die in Absprache mit allen Interessierten vereinbart werden, wechseln sich verschiedene gestalterische Methoden (Malen, Plastizieren, Bewegungsübungen) mit Gesprächsrunden ab.

Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse, auch keine künstlerischen, notwendig!
Sie findet in Eigenverantwortung statt.


Anmeldungen bei Sabine Eier unter 07161 / 27 447. Die Anmeldung ist verbindlich.

Zu weiteren Infos und zum Download des Flyers